Herzlich Willkommen!

Der Knabstrupper ist eine alte dänische Pferderasse, die sich aufgrund seiner interessanten Farbvariationen und seines Rassetypischen Charakters immer größerer Beliebtheit erfreuen.

Ein wichtiges Anliegen ist für uns die KNABSTRUPPER-Zucht und damit unser Beitrag, die Pferderasse zu erhalten.

Wir wohnen auf einem Landwirtschaftlichen Vollerwerbsbetrieb mit Grünland und Viehhaltung  in Barderup bei Oeversee.

Bei uns können Sie Urlaub auf dem Bauernhof machen.

Schauen Sie sich die beiden Ferienhäuser doch einfach mal unter www.ferienhaeuser-schade.de an und buchen Sie direkt Ihren Urlaub auf dem Bauernhof bei Familie Schade.

Wir freuen uns auf Sie

Dörte Maaßen & Roland Schade


So fing alles an:

Die Pferde liegen mir im Blut....

Mein Großvater Siegfried Maaßen hatte eine Hengststation vom Holsteiner Verband auf seinem Moorhof“ in Koldenbüttel.

Dadurch hatte mein Vater immer Pferde um sich herum und er gab es an mich weiter.

2006 verkaufte ich meine Holsteiner gezogene Schimmelstute Tamara und suchte nach einem Pferd, was um die 1,55m Stockmaß hat und mir ein treuer Begleiter durch dick und dünn sein wird.

Bei der Cousine meines Vaters Margid Jensen aus Kragelund, kaufte ich mir im April 2006 die damals 2-jährige Knabstrupper Stute Carsta und lernte damit die alte dänische Pferderasse Knabstrupper kennen.

Ich bin begeistert von dieser Nervenstärke und Ausgeglichenheit.

Inzwischen haben Carsta und ich sehr viel erlebt und ich hoffe, es wird noch lange so bleiben.

Hohenweststedt Turnier 2009

Carsta-3